Virtuelle Anatomie mit AR im HELIOS Klinikum

Virtuelle Anatomie mit Augmented Reality im HELIOS Klinikum Erfurt

Kunde

HELIOS Kliniken

Leistungen

  • Konzeption
  • 3D-Programmierung
  • App-Programmierung

Info

Zur Langen Nacht der Wissenschaften in Erfurt am  präsentierte KIDS interactive im Auftrag des Helios Klinikums Erfurt eine neue Dimension der anatomischen Darstellung

KIDS interactive entwickelte im Auftrag von Helios ein spektakuläres Interaktivprojekt, das zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ im Erfurter Klinikum die wissbegierigen Besucher mit einer Augmented Reality-App begeisterte. Ziel war es, die menschliche Anatomie für die Besucher virtuell und interaktiv erlebbar zu machen. Mit Hilfe von iPads, die thematisch passend an Infusionsständern durch die Klinikräume bewegt wurden, konnten die Besucher die digitale Zwischenwelt im Helios selbst entdecken. An vier Stationen und im Foyer erlebten die Besucher virtuell das Herz, das Ohr, das menschliche Gefäßsystem und die Entstehung des menschlichen Lebens auf futuristisch anmutende Art und Weise. Zudem konnte das Wissen über die menschlichen Organe, Muskeln und das Skelett mit Quizfragen spielerisch auf die Probe gestellt werden.